facebook  google  instagram logo  twiter  youtube  kozjolet678

Mentés

Mentés

Mentés

Budafa (1)

Wie ist das heutige Arboretum entstanden?
Die auf dem Gebiet des Arboretums in Budafapuszta stehenden Wälder haben früher zu der Zichy-Familie gehört. Das hier stehende Jägerschloss wurde 1926 gebaut, um das herum wurden ein kleiner Park und ein See ausgebildet.
Nach der Verstaatlichung der Herrschaft 1954 wurde angefangen, das Arboretum auszubilden; einerseits aus Gemeinwohlzweck andererseits aus dem Zweck, aus fremden Landschaften und aus fernen Kontinenten stammende Baumarten akklimatisieren zu helfen. Zu dem alten Schlosspark anschließend wurde ein neuer Park gebildet, der schon existierende kleiner See wurde erneuert.
In dem Park wurden 132 verschiedene Nadel- und 88 verschiedene Laubblattbäume gepflanzt. Im Frühling, bei dem Azaleenblüten verändert sich das Arboretum in einen wirklichen Zaubergarten, aber die Tannen, die Mammutbäume und die Sumpfkiefern bieten einem in dem ganzen Jahr eine besondere Sehenswürdigkeit an.

Was kann man sich hier ansehen?
Das Jägerhaus wurde in den vergangenen Jahren von Zalaerdő g AG renoviert, ein neuer Aussichtsturm, ein Spielplatz sowie Feuerplätze, Skulpturen und Gedenkstätten wurden in dem Arboretum gebaut.

Wie kann man hier vorbeikommen?
Das Arboretum befindet sich von Kistolmács, Kiscsehi und Bázakerettye ungefähr 3 Kilometer weit. Es ist zugänglich auf einem Asphaltweg von Bázakerettye und von der Abzweigung in Kiscsehi, aus der Richtung von Kistolmács felől auf der Blau-Kreuz Touristenroute.

Komm auf den Eichel-Abenteuer-Spielplatz!
Jedes Element unseres Spielplatzes wurde aus Akazienholz, mit Einzelschnitzen angefertigt: Eichelturm Spielburg, Abenteuerkletterturm-System und Äquilibristik-Bahn-System, Federholzbock, Eichel Rutsche-Turm und Kletterwand, Eichel Seile-Turm, Spinnennetz-Rohr und Schaukelbett erwarten dich! Möchtest du noch etwas?

 

Öffnungzeiten:

Von 17. April 2018 bis 30. April, sowie von 3. Oktober bis 31. Oktober:

Mittwoch, Samstag, Sonntag: von 10 bis 16 Uhr
(auch am 22 und 23 Oktober geöffnet!)

Von 1. Mai 2018 bis 15. Juni:

Montag: geschlossen (an Feiertagen geöffnet)
Von Dienstag bis Sonntag: von 10 bis 18 Uhr
(auch zum Pfingsten geöffnet!)

Von 20. Juni 2018 bis 29. August:

Montag: geschlossen
Mittwoch: von 10 bis 16 Uhr
Samstag, Sonntag: von 10 bis 18 Uhr
(auch am 20. August geöffnet!)

Das Arboretum ist in dem  Monat September geschlossen!

Um Fachführung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich vorherig vereinbaren; per Telefon unter der Nummer: +36-30/320-3803, für Extraentlohnung; Minimumgesamtzahl ist 10 Personen.

 

Eintrittskarten: 

Erwachsene:                 500 Forint/Person
Kinder:                         200 Forint/Person

Gruppenkarte über 10 Personen:
Erwachsene:                 300 Forint/Person
Kinder:                         100 Forint/Person 

Die Preise verstehen sich in Forint umd enthalten die Mehrwertsteuer (27%)!


Information:
Försterung in Letenye
 8868 Letenye, József A. u. 10.
Telefon/Fax: +93544900
Mobil: +36303203803
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Budafaluus Programmbüro
8887 Bázakerettye, Sport u. 1.
Telefon: +93950182
Mobil: +36303203803, +36706120429
http://www.budafaluus.hu
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakte - Zalaerdő geschlossene Aktiengesellschaft für Forstwesen

cim fH-8800 Nagykanizsa, Múzeum tér 6.
tel f +36-93/500-200
mobil +36-30/474-2115
fax f +36-93/500-250
mail f  kozjolet@zalaerdo.hu

Partner

  foldmuv.miniszterium 3   erdeiprogramok logo   kisvasútra fel logo 2   OEE logo1   KANIZSATV     amierdonk   filmtar   filmtar 2   erdomezo   balatonfelvidek     erdiszallas logo                 

 

Mentés

Mentés

Mentés

Mentés

Mentés

Mentés

Mentés

Mentés